Herzlich willkommen

Hier können Sie sich als Teilnehmerin oder als Teilnehmer für die Weiterbildungstagung «Zuhören»: Spielende Zugänge an Schnittstellen von Bildung und Kultur anmelden.

Dass Zuhören spannend und lustvoll sein kann, erleben Kinder von klein auf – mit Geschichten, Hörspielen und Musik, oder auch beim Nachhorchen und Erfinden von Klängen und Geräuschen. Im schulischen Kontext, im Lehrplan und in Lehrmitteln erhält das Zuhören eine wachsende Aufmerksamkeit.

Wir laden Sie auf eine Entdeckungsreise zu den mannigfaltigen Aspekten des Hörens ein. Unter der Leitidee «Schnittstellen von Kultur und Bildung» kommen wir kunstvollen Hörwelten auf die Spur: literarischen Formaten wie Spoken Word, die das Wort mit Performativem verbinden, Hörspielen und -theatern, Klanggedichten oder noch wortlosen Klanglandschaften. Das kreativ produzierende Zuhören steht im Zentrum dieser Tagung.

Das Tagungsformat wird so gestaltet, dass es den aktuell geltenden FHNW-Schutzmassnahmen entspricht.

Prof. Dr. Margarete Imhof – renommierte Spezialistin für die Funktionsweisen des Zuhörens – wird die Tagung mit einem Referat zum Thema «Zuhören» in der Schule eröffnen. Der bekannte Autor und Spoken Word Performer Pedro Lenz wird eigene Stücke vortragen und mit dem Publikum in Austausch kommen.

In Workshops lernen die Teilnehmenden spielerische Zugänge zum Thema «Zuhören» in Bildungs-Kontexten kennen.

Zum Abschluss der Tagung wird der Wortkünstler und Neologist René Gisler die Teilnehmenden mit einer Kunstaktion in einen humorvollen Hör-Feldversuch einbeziehen.

Das Programm finden Sie hier.

Im Prozess der Teilnehmendenanmeldung legen Sie sich einen Benutzeraccount an. Mit diesen Logindaten können Sie sich jederzeit einloggen, um Ihre Dokumente (wie beispielsweise Buchungsbestätigung, Ticket etc.) einzusehen oder Ihre persönlichen Daten zu überarbeiten.

Hinweis: Für die Browser Firefox, Chrome und Safari ist die Seite der Anmeldung optimiert.

Ihre Kontaktpersonen

Co-Leitung Tagung Inhalt
Claudia Zingg Stamm
Pädagogische Hochschule FHNW
Institut Primarstufe
E-Mail

Administrative Fragen
Becky Schubert
Pädagogische Hochschule FHNW
Institut Weiterbildung und Beratung
E-Mail
+41 56 202 80 65

Zur Tagungswebsite