Datenschutz

Die FHNW nutzt für die Administration von Veranstaltungen und Tagungen die Konferenz Management Software «Converia» der Firma Lombego Systems GmbH Weimar («Converia»).

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden oder einen Beitrag einreichen wollen, ist das Eröffnen Ihres persönlichen Benutzerkontos notwendig. Durch das Erstellen eines Logins akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen der FHNW und stimmen zu, dass Ihre Personendaten durch die FHNW bearbeitet werden.

Zu den erforderlichen Daten gehören Anrede, Vor- und Nachnamen, die Wohnadresse und die E-Mail-Adresse. Bei den kostenpflichtigen Angeboten, welche Sie mit einer Kreditkarte bezahlen, ist auch die Eingabe der Kreditkartennummer nötig. Ihre Daten werden mit Sorgfalt behandelt.

Die FHNW achtet auf einen bewussten und sparsamen Umgang mit persönlichen Daten. Die hier erhobenen Daten werden nur für die Organisation der Veranstaltungen verwendet.

Das Speichern Ihrer persönlichen Daten liegt in der Hoheit der FHNW. Alle Personendaten werden mit organisatorischen und technischen Massnahmen, die dem aktuellsten Stand entsprechen, gesichert, aufbewahrt und vor Zugriffen Dritter geschützt.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, das Gesetz sieht diese Weitergabe vor oder Sie erteilen dafür Ihre ausdrückliche Zustimmung.

«Converia» hat die Möglichkeit, Daten in anonymisierter Form zu analysieren, um die Software weiterzuentwickeln. Dabei sind keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen möglich.

Ihr Benutzerkonto ist auf längerfristige Nutzung ausgelegt. Über das Login können Sie auf einfache Weise Ihre Veranstaltungen verwalten und sich für weitere Events anmelden. Sie können Ihre Daten jederzeit aktualisieren. Wenn Sie Ihr Konto auflösen oder keine weiteren Informationen zu weiteren Veranstaltungen erhalten möchten, wenden Sie sich an events@fhnw.ch. Ihre Daten werden dann gelöscht.